Ein weiteres Update von WinIBIS steht ab sofort zum Download bereit. WinIBIS wird auf die Version 1.1.2 aktua­li­siert.

Was ändert sich in WinIBIS?

Von den Nutzern wurden weitere Schwachstellen – und vor allem Berichte über Abstürze – gemeldet, die mit diesem Update behoben worden sind:

  • Absturz bei Verwendung von Darstellungsfunktion in einigen Datensätzen behoben
  • Absturz bei Verwendung von wie­der­ho­lenden Abläufen beseitigt
  • Absturz bei Verwendung von GPS-Auslösern beseitigt

Sollte WinIBIS weiterhin besonders beim Starten der Anwendung abstürzen, löschen oder benennen Sie die Dateien mit der Endung *.dat im Profilverzeichnis um. Das Profilverzeichnis finden Sie unter folgendem Pfad:

C:\Users\<Name Ihres Benutzeraccounts>\AppData\Roaming\WinIBIS

Darüber hinaus wurde die Verarbeitung der StartUp-Daten ver­bes­sert. Beim Beenden der Anwendung werden lau­fen­dene Hintergrundprozesse ebenfalls beendet. Hierdurch dauert das Schließen von WinIBIS nun etwas länger.

Auch das Setup ist mit dem Update 1.1.2 etwas erweitert worden. Es kann nun auch auf Englisch aus­ge­führt werden und nach erfolg­rei­cher Installation kann WinIBIS direkt gestartet werden.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten

Erfahren Sie mehr über den Newsletter-Service.
Der Newsletter wird auf Grundlage der Datenschutzerklärung versendet.